Gerhard Brodnik - Das bedingungslose Grundeinkommen und ahnliche Konzeptionen

Das bedingungslose Grundeinkommen und ahnliche Konzeptionen
Описание: Spartas Verfassung gilt als altester Beleg fur eine Grundsicherung. Die Inka verwirklichten als erster Staat eine Grundsicherung fur die gesamte Bevolkerung. Alaska bietet heute seinen Burgern ein partielles bedingungsloses Grundeinkommen. Der Autor Gerhard Brodnik befa?t sich im vorliegendem Buch mit dem bedingungslosen Grundeinkommen und ahnlichen Konzeptionen. Methodisch basiert die Arbeit auf Literaturrecherche und Inhaltsanalyse, wobei den Vorteilen, entsprechend dem Mainstream in der akutellen Literatur, mehr Raum gegeben wird. Ausgehend von der Definition des bedingungslosen Grundeinkommens erlautert er mogliche Motive sowie Kriterien der Ausgestaltung eines Grundeinkommens. Darauf aufbauend stellt er mogliche Vor- und Nachteile gegenuber. Weiters diskutiert er alternative Konzeptionen zum Grundeinkommen, die sich in den Kriterien der Ausgestaltung unterscheiden. Abschlie?end zeigt er Modelle, die in der Vergangenheit bereits verwirklicht wurden, sowie Umsetzungen in der Gegenwart. Das Buch richtet sich an Wirtschaftswissenschaftler, Sozialwissenschaftler, Politikwissenschaftler, Volkswirte, Vereine sowie Institutionen mit sozialen Aufgaben.
Цена:~ 51.48 евро, ~69,50 долларов США или 2059,20 Российских рублей.
или
Книгу Das bedingungslose Grundeinkommen und ahnliche Konzeptionen, автора Gerhard Brodnik

Рекомендую
Класс!

Похожие книги:

Поиск книг (Последние запросы)

Русские книги в Германии на Амазоне / Buch.Ru - Книги / Buch.Ru - Видео, Кино и Фильмы / Bücher auf Deutsch / Russische Bücher bei amazon.de
Найти авиабилеты / Flüge finden

Rambler's Top100
Яндекс.Метрика